Das erweiterte Ersttrimesterscreening mit NT ("Nackenfaltenmessung"), früher Feindiagnostik und individueller Betreuung

Der 11-13 Schwangerschaftswochenultraschall / Ersttrimesterscreening mit NT-Messung ("Nackenfaltenmessung")   

           und früher Feindiagnostik mit Beratung/ggf. Risikoreduktion (50-90%) bzgl. aller häufigen 

           Schwangerschaftskomplikationen nach höchstem Untersucherstandard der Fetal Medicine Foundation.

           Durch diese Untersuchung und frühes Verringern von Risiken werden ca. 90% der Schwangerschaften gut ausgehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fetal Medicine Centre Dresden / Dr. Robert Lachmann