Pränataldiagnostik und Gynäkologie: 3D-/4D-Ultraschall


Diese Untersuchung kann und wird zu jedem Zeitpunkt in der Schwangerschaft angewandt für verschiedene Fragestellungen.

Beim Schwangerenultraschall wird hauptsächlich 2D-Ultraschall verwandt.

 

Bei invasiven Eingriffen gewährt die Philips-xPlane Technologie zusätzliche Sicherheit durch ständige Kontrolle der Punktionsnadel in allen Ebenen.

 

Außerdem können Ultraschallartefakte speziell bei Herz- und Gehirnuntersuchung des ungeborenen Lebens sicher ausgeschlossen werden und somit auch Fehlinterpretationen.

 

Ab 26 SSW bis zur Geburt sind deutlich individuelle Gesichtszüge und Mimik des Kindes zu sehen. Dies kann ein besonderes Erlebnis für Ihre wachsende Familie sein. Diese Untersuchungen sind jedoch keine Kassenleistung.

 

Sprechen Sie uns an zur Planung eines solchen Termins, um für Sie das passende Erlebnis möglich zu machen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fetal Medicine Centre Dresden / Dr. Robert Lachmann